Corporate Interior ein echter Erfolgsfaktor?

Zugriffe: 646

Eine immer größere Zahl an Unternehmen befasst sich mit Corporate Interior als Teil der Corporate Identity. Die Gestaltung von Räumen in Unternehmen hat Signalwirkung: Denken Sie an das verspielte Interior-Konzept im Google Headquarter im kalifornischen Mountain View und im Gegensatz dazu an die beeindruckende Nüchternheit der Wolkenkratzer in den Finanzdistrikten in London, New York und Frankfurt. Die Branchen senden mit Architektur und Corporate Interior bewusst Signale an Kunden und MitarbeiterInnen

Als Spezialist in Sachen Objekteinrichtung setzen sich die Selmer-Berater intensiv mit Konzepten zu Corporate Interior auseinander. Gemeinsam mit unseren Kunden haben wir beeindruckende Räume im Corporate Design des jeweiligen Unternehmens geschaffen.

Corporate Interior - Im Tourismus längst Standard

In der Hotellerie ist durchdachtes Interior zum Transport des Images eine feste Größe im Reigen der Markenbildung. Wie selbstverständlich nutzen Hotelketten das Design des Interiors (Linienführung, Hölzer und Farben), um den Charakter ihrer Häuser zu unterstreichen und einen Wiedererkennungswert zu schaffen.

Warum kann Corporate Interior Erfolge beeinflussen?

Was auf den ersten Blick etwas sperrig klingen mag, hat jedoch objektiv nachvollziehbare Auswirkungen. Drei Zusammenhänge zwischen Einrichtungskonzepten im Corporate Design und Unternehmenserfolgen sind besonders wichtig:

  • Positiver Einfluss auf Erstkontakt mit Kunden

    Image ist ein wichtiger Aspekt bei der Akquisition von Neukunden und Aufträgen. Neben sachlichen Argumenten, wie Know-How, Preis und Leistungsfähigkeit, sind auch softe Faktoren, wie die Identifikation des Kunden mit Ihrem Unternehmen, ausschlaggebend für Auftragsvergaben. Unternehmen, die durchgängig ihre Corporate Identity transportieren und diese glaubhaft verkörpern, sind nachweislich erfolgreicher. Dazu leisten Einrichtungskonzepte mit Corporate Interior einen wichtigen Beitrag! Große Unternehmensberatungen und Anwaltskanzleien setzen bewusst auf beeindruckende Einrichtungskonzepte, welche den Kunden Seriosität und ein starkes Standing am Markt suggerieren.

  • Identifikation mit Arbeitgeber & Motivationssteigerung

    Die Gestaltung eines inspirierenden Arbeitsumfelds hat starken Einfluss auf die Identifikation Ihrer MitarbeiterInnen mit Ihrem Unternehmen. Die bewusste Gestaltung hochwertiger Raumkonzepte durch den Arbeitgeber signalisiert Wertschätzung gegenüber dem eigenen Team. Auch die Motivation im Arbeitsalltag steigt durch eine optimale Raumgestaltung. Wer seinen MitarbeiterInnen Rückzugsräume, ergonomische Arbeitsplätze, Orte für informelle Gespräche und eine freundliche Cafeteria für entspannte Pausenzeiten anbietet, wird einen direkten Einfluss auf die Motivation und das Energielevel des Teams feststellen! Der Weltkonzern Google gestaltet seine Niederlassungen ganz bewusst mit verspieltem, farbenfrohen Interior, welches die Kreativität der MitarbeiterInnen anregt und die Motivation steigert.

  • Element im Employer Branding

    Der Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte verschärft sich! In einer Zeit höchster Mobilität suchen hochqualifizierte MitarbeiterInnen zukünftige Arbeitgeber mit Bedacht aus. Ein systematisches Employer Branding befasst sich mit dem Image von Unternehmen als attraktive Arbeitgeber. Neben flexiblen Arbeitszeitmodellen und langfristigen Zukunftsperspektiven legen Fachkräfte auch Wert auf ein ansprechendes, attraktives Arbeitsumfeld. Die Gestaltung von Büros, Meetingräumen, sowie einer Mitarbeiter-Cafeteria kann ein ausschlaggebendes Element im Entscheidungsprozess für einen zukünftigen Arbeitgeber sein. Mit Hilfe von ergonomischen Objektmöbeln im Corporate Design lässt sich der Attraktivitätsgrad von Unternehmen als Arbeitgeber steigern!

    Zunehmend erkennen Unternehmen aus Industrie, Handel und Finanzen die Kraft von Einrichtungskonzepten für den Transport des eigenen Images. Durch die Integration des Corporate Designs in die Ausführungen der Objektmöbel in Foyers & Empfangsbereichen, Konferenzräumen und Cafeterien entsteht das individuelle Corporate Interior. 

Selmer bietet Corporate Interior vom Klein- bis zum Großprojekt

Corporate Interior wird von Selmer.at in unterschiedlichsten Projekten umgesetzt. Sowohl für große Konzerne und internationale Unternehmen als auch für kleine und mittelständische Unternehmen konzipieren die Selmer-Berater Einrichtungskonzepte mit integriertem Corporate Design. Egal ob die Ausstattung eines Neubaus mit den geeigneten Objektmöbeln geplant ist, oder ein Unternehmen bestehendes Mobiliar durch neue Möbel ersetzen will: Selmer gestaltet in engem Austausch mit Kunden, stets unter Einbeziehung der Budgetvorgaben, optimales Corporate Interior. Die Objektmöbel von Selmer verbinden Design, Funktion und Komfort, frei nach unserem Leitsatz: Menschen und Möbel.

Sie haben Fragen zu Corporate Interior? Sie wollen sich beraten lassen? – Sprechen Sie mit den Selmer-Beratern. – Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!